Willkommen beim Fechtklub Balmung!
+++ Kindertraining in der kooperativen Mittelschule Hörnesgasse 12 1030 Wien +++ Kinderkurs in der Volksschule Judenplatz 1010 Wien +++ +++ Neuer Anfängerkurs Anfang September +++

Neuer Anfängerkurs! Herbst 2016





Österreichische Staatsmeisterschaften 2015

Christiana Engel gewinnt bei den Staatsmeisterschaften Silber im Damen-Degen.
Herzlichen Glückwunsch an sie und unseren Trainer - Evgeni Pickman!



Warum Fechtklub Balmung?

+ Der Fechtklub Balmung verwirklicht den Kindertraum Musketier oder Pirat zu sein und sich mit dem Degen zu verteidigen.
+ Fechten ist mehr als nur ein Sport. Als Schach mit blanker Waffe begleitet es ein Leben lang. Zum Fechten ist niemand zu alt.
+ Wir geben jedem Mitglied eine faire Chance, sich zu entwickeln. Fechten, neben Ballett und Klavier, als klassisches Element der Erziehung.
+ Unsere Fechter haben es mit entsprechendem Fleiß und entsprechendem Talent bis zu Weltmeisterschaften gebracht. Zweimal hat unser Klub auch schon Mitglieder von Olympiamannschaften gestellt.
+ Wir geben allen Mitgliedern die Möglichkeit, in unserer Mannschaft an ihrem Alter und Können entsprechenden Turnieren, erfolgreich teilzunehmen.

+ Balmung-Fechten macht Freude.

 


Balmung Fechter - Stuntfechter der Akademie der Fechtkunst Österreichs in Leander Haußmanns Verfilmung von Schillers Kabale und Liebe

mehr über Stuntfechten

 



Schnupperstunden für Anfänger

Anmeldung unter:
+ 01 213 22 201

Weitere Kurse unter

KONTAKT




 

Was bedeutet Balmung?

Balmung ist das magische Schwert des mittelalterlichen Sagenhelden Siegfried. Der junge Recke schmiedete es aus den Trümmern Notungs, die er von seiner Mutter Sieglinde erhielt.Mit dem magischen Schwert Balmung vollführt Siegfried seine Heldentaten. Er tötet der Held den Drachen Fafnir, erwirbt den Nibelungeschatz und erlöst Brunnhilde. Unter anderem der Neid auf Balmung lässt Hagen von Tronje Siegfried ermorden. Nach weiteren tragischen Ereignissen tötet Kriemhild Hagen mit Balmung und rächt ihren Mann. weiter



Geschichte des Fechtklubs Balmung

Tausend Jahre später, im Jahr 1930, hat eine Fechtschülerin des Diplom-Fechtmeisters Otto von László den Vorschlag gemacht, den von ihm neu gegründeten Fechtklub nach dem Schwert Balmung zu benennen, und seither werden in dessen Namen wieder Siege erfochten.

Hier geht es zur Zeittafel der Erfolge: zwei Teilnahmen zu Olympischen Spielen, immer wieder Staatsmeister und regelmäßige Teilnahme an Weltmeisterschaften zeichnen das exzellente Training unseres Fechtklubs aus.

 

Unsere Trainer
Fechtmeister Evgeni Pickman wird erfolgreich von unseren Lehrwarten und Übungsleitern unterstützt. Unsere Trainer

Unsere Fechter
Im Fechtklub Balmung kommen traditioneller Weise verschiedenste Fechter zusammen. Unsere Kaderfechter, die für nationale und internationale Siege sorgen, unser Fechtnachwuchs, unsere Seniorenfechter, unsere ausländischen Gäste und unsere WFs (Wellness-Fechter) die den Fechtsport als physische und geistige Betätitgung als idealen Ausgleich entdeckt haben. Balmung Erfolge

Der Mann von Balmung
gezeichnet von Klubmitglied Manfred Schweighart, begleitet unsere Fechter seit fast 20 Jahren.



Besuchen Sie unseren Sponsor, den größten Medienbeobachter Österreichs

© 2011 Happysunfish Inc.